Windows: Programme beim Start ausführen

Bei manchen Programmen ist es wünschenswert, dass Entwickler eine neue Funktion für ihr Programm implementieren. Diese Funktion betrifft die Möglichkeit, das gewünschte Programm beim Start des Computers zu starten. Bis die Funktion nachgeliefert wird, kann es dauern und deshalb möchte ich heute eine Möglichkeit vorstellen, die genau das ermöglicht und dazu noch mit Windows eigenen Programmen.

Einige von euch kennen das nun genutzte Programm schon. Es ist die Aufgabenplanung. Natürlich bietet das Programm auch mehr Funktionen, aber die sind für eine solche simple Aufgabe nicht von Nöten. Trotzdem, fangen wir an.

Natürlich ist es essentiell, dass ihr euch vorher ein Programm heraussucht. Sonst kann die Prozedur deutlich länger dauern, da ich mich persönlich nicht sonderlich gut in den kleineren Windows Explorern zurechtfinde. Ist das erledigt,  könnt ihr auch schon loslegen. Als erstes sucht ihr in den Programmen die „Aufgabenplanung“. Diese befindet sich unter Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme.

In der Aufgabenplanung angekommen sucht  ihr nun die Schaltfläche „Einfache Aufgabe erstellen“. Mit einem Klick darauf öffnet sich ein Assistent.

Zuerst muss ein Name für die neue Aufgabe vergeben werden. Dieser ist natürlich zur Erkennung in der Liste alle Aufgaben notwendig. Eine Beschreibung ist nicht Pflicht.

Im nächsten Schritt muss der Trigger vergeben werden, dieser ist auf „Beim Start des Computers“ oder „Beim Anmelden“ zu setzen. Welche der beiden Optionen genommen wird,  ist euch überlassen. Der genaue Unterschied geht aus dem Namen hervor.

Als letztes müsst ihr die EXE-Datei angeben, die gestartet werden soll. Wer möchte,  kann natürlich auch noch separat eine Meldung anzeigen, z. B. das der PC euch einen guten Tag wünscht.

Nachdem alle nötigen Informationen eingegeben wurden, könnt ihr mit einem Klick auf „Fertigstellen“ den Assistenten schließen. Wer nun weitere und somit tiefgehende Informationen eingeben möchte, kann dies wie folgt tun. In der Auflistung aller Aufgaben eure Aufgabe finden, diese markieren und auf „Eigenschaften“ klicken. Dort werden euch weitere Möglichkeiten zur Anpassung an eurer System geboten. Ich werde diese allerdings nicht weiter in diesem Artikel behandeln

[youtube]a2-Nqxt74Yo[/youtube]

Leif Magnus

Hallo, ich bin (Leif) Magnus, der Author dieses Blogs. Ich mag am Liebsten das Internet, Reisen und Tennis. Außerdem findest du mich auf Twitter, Facebook und Google+.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.