Google Chrome: Magic Actions for YouTube™

YouTube existiert bereits seit 8 Jahren und feierte vor kurzem seinen Geburtstag. Seit der Übernahme durch Google sind eine Menge neuer Funktionen in YouTube integriert worden und meiner Meinung nach hätte es bis zu diesem Schritt deutlich länger gedauert, wenn YouTube immer noch von den Gründern entwickelt werden würde. Trotz dieser raschen Entwicklung fehlen in den Augen einiger Nutzer bestimmt Funktionen, z. B. mehr Playergrößen. Diesem Problem haben sich schon viele Entwickler angenommen und sind meist nach einiger Zeit gescheitert. Dennoch gibt es ein Add-on für den Google Chrome und den Mozilla Firefox, das dieses Problem gemeistert hat.

Das Add-on, um das es heute geht heißt „Magic Actions“ und ist kostenlos über die Plugindatenbank der oben genannten Browser erhältlich. Nach der Installation und der anschließenden Aktivierung des Add-ons erscheint auf YouTube unter dem Player eine zusätzliche Leiste. Diese enthält in der Werkseinstellung eine Menge Buttons, diese lassen sich aber abschalten und evtl. auch einige nicht genutzte Features des Add-ons.

browser-magic-actions-leiste

Dies ist die genannte Leiste

Eine aktuelle und komplette Feature-Liste findet ihr auf der Website von „Magic Actions“. Um erste Änderungen an den Einstellungen vorzunehmen,  ruft ihr ein beliebiges YouTube-Video auf und klickt in der Leiste unterhalb des Players auf das Zahnrad. In den Einstellungen könnt ihr durch simples Häckchensetzen Features aktivieren oder auch deaktivieren. Ich werde an dieser Stelle kurz die Features einzeln erklären:

Browser: Magic Actions - Cinema

Der Cinema-Mode. In diesem Fall in der blauen Variante.


  • Auto HD: Aktiviert automatisch beim Laden des Videos die gewünschte Qualität (144p – 1080p)
  • Block Ads: Blockiert Pre-Roll, True-View und Banner auf YouTube
  • Enable auto wide: Vergrößert beim Laden des Video die Playergröße auf den „Großen Player“ (nicht Vollbild)
  • Align to center: Richtet alle Videoelemente, Kommentare, Beschreibung und Ähnliche Videos auf die Mitte des Browserfensters aus
  • Enable Cinema: Vergrößert je nach Einstellung auf eine festgelegte Größe und unterlegt dieses mit einem farbigen Schatten
  •  Stop Autoplay: Verhindert das automatische Abspielen von Videos beim Laden der Videoseite
  • Enable Auto-Replay: Spielt ein Video nach dem Ende des Videos erneut von vorne ab
  • Auto hide Player-Controls: Schiebt bei einem ruhigen Mauszeiger die Player-Controls aus dem Player und lässt diese so verschwinden. Diese Funktion führt allerdings zu unschönen schwarzen Balken.
  • Comments Features: Zeigt zusätzliche Informationen zu Kommentaren an (Land und Kanalinformationen)
  • Don’t show video annotations: Versteckt Anmerkungen des Videourhebers
  • Hide Page Elements: Versteckt nach Auswahl Header, Footer, Kommentare, …
  • Advanced Features: Vergrößert Video-Thumbnails bei einem Mouse-Over und ermöglicht eine Verdunkelung der YouTube UI

[youtube]wajqPL-xRJI[/youtube]

Fazit

„Magic Actions“ bietet YouTube in einer besseren Variante an, als ohne Add-on. Trotzdem ist das Add-on meiner Meinung nach nur etwas für Poweruser von YouTube. Für Nutzer,  die noch unentschlossen sind,  gibt es eine einfache Möglichkeit: Runterladen, Aktivieren, Testen.

Avatar

Leif Magnus

Hallo, ich bin (Leif) Magnus, der Author dieses Blogs. Ich mag am Liebsten das Internet, Reisen und Tennis. Außerdem findest du mich auf Twitter, Facebook und Google+.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.