Infinity New Tab: Flatdesign auf der „Neue Tab“-Seite

Die „Neue Tab“-Seiten in Google Chrome werden nun noch besser, auch wenn ihr dafür aktiv werden müsst. Diese Seiten nutze ich häufig und gerne. Es gibt eine Vielzahl an Erweiterungen, die diese Seite von dem alten und langweiligen Weiß in einen komplett neue Seite verwandeln (mal mehr mal weniger) Ich bin ein großer Freund von Flatdesign und deshalb nutze ich seit einiger Zeit  eine interessante und neue Erweiterung, die auf den Namen Infinity New Tab hört.

Die Erweiterung bietet eine eingebaute Suchzeile, die mit verschiedenen Suchmaschinen wie Google, Bing oder Wikipedia funktioniert. Eigene Suchmaschinen können natürlich auch eingefügt werden und funktionieren ohne Probleme. Von Haus aus wird immer in zwei Suchmaschinen (Google & Wikipedia) gesucht. Sehr gut, so lässt sich noch schneller etwas von Wikipedia finden. Natürlich bietet Infinity New Tab noch mehrere eigene Apps an. Darunter eine einfach gestrickte ToDo-Liste, die Möglichkeit jede App-Verknüpfung abzulegen, einen Notiz-App und ein übersichtlicher Verlauf aller besuchten Seiten. Angeblich soll auch zum Beispiel bei GMail eine Benachrichtigung versendet werden, wenn neue E-Mails eingehen. Diese Funktion konnte ich bis jetzt aber nicht erfolgreich testen. Ich denke, dass in den nächsten Versionen diese Funktion zum Laufen gebracht wird. Das Wetter ist ebenfalls als App integriert und bietet hilfereiche Informationen, ob der Tag eher ungemütlich oder schön wird. Zumindest vom Wetter her.

Infinity New Tab: Features

Hier findet ihr alle wichtigen Einstellungen für Infinity New Tab.

Die sehr an iOS angelehnten Icons können den persönlichen Vorlieben angepasst werden. So lassen sich diese transparenter und quadratisch machen, statt 100% Deckkraft und runden Icons. Sollte der Hintergrund der „Neuen Tab“-Seite missfallen könnt ihr das selbstverständlich gegen ein Eigenes austauschen.

Als letztes Feature möchte ich hier auf die Synchronisation zwischen mehren Geräten erwähnen. Diese läuft über den Server des Entwicklers und garantiert die gleiche Ansicht auf allen Geräten.

Eine richtig coole Anwendung für euren Google Chrome Browser. So interessant sah meine „Neue Tab“-Seite lange nicht mehr aus. Ich musste mich zu Anfang lediglich an die an iOS angelehnte Übersicht gewöhnen. Ich wunsche euch dann noch viel Spaß mit dem kosenlosen Infinity New Tab, wenn ihr nach einer solchen Anwendung sucht.

Leif Magnus

Hallo, ich bin (Leif) Magnus, der Author dieses Blogs. Ich mag am Liebsten das Internet, Reisen und Tennis. Außerdem findest du mich auf Twitter, Facebook und Google+.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Tobias sagt:

    Super Artikel, nutze jetzt INT seit ein paar Tagen und bin super zufrieden.
    Danke für den Tipp 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.